Sonstige – Christoph Pusch

„Die Gitarre ist ein Eigenbauprojekt von Smee, der diese Gitarre bei ebay eingestellt hatte. Nach längerem Mailkontakt habe ich diese Gitarre gegen eine Akustikgitarre getauscht und auch eine Weile so gespielt wie ich sie bekommen hatte. Dann hat mich doch das Umbaufieber gepackt: Ich habe die Gitarre komplette auseinander genommen und den Body mit einem Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine so lange bearbeitet, bis er nach altem Holz aussah, ich wollte einen Look wie altes Scheunenholz.

Nachdem ich die Gitarre bis auf das Holz abgearbeitet hatte habe ich die Löcher bebohrt und innen geschwärzt. Den Body habe ich mit einer speziellen Mischung aus zwei Farben in Schwammtechnik eingefärbt, dann mit dem Unkrautvernichter geflammt. Das Logo ist aus Eichenholz gesägt, mit dem Lötkolben eingebrannt, dann aufgeleimt.

Die Platte, die die Elektrik abdeckt ist mit der Flex aus Blech geschnitten, dann mit einer speziellen Technik verrosten gelassen, anschließend mit Mattlack versiegelt. Ich habe noch den Hals getauscht und die Elektrik überarbeitet, ein Toogle Switch und eine Ausgangsbuchse in der Zarge standen noch auf meiner Liste. Potiknöpfe und die Reling drumherum habe ich ebenfalls verrosten lassen und mit Klarlack versiegelt.

Das Projekt ist noch nicht fertig, es kommt noch ein Kantenschutz aus Kupferrohr und mein Logo aus dem 3D Drucker auf die Kopfplatte. Aber jetzt schon klingt die Gitarre herrlich rotzig, die Wilkinsson PUs machen einen guten Job, gerade Crunchsounds kommen amtlich rüber !

Ich weiß, daß ich mich mit den anderen Gitarrenbauheros hier kaum messen lassen kann, will aber mit diesem Projekt jeden ermutigen sich einfach mal an eine Gitarre zu wagen. Probiert Eure Technik vorher an einem alten Stück Holz aus und traut Euch einfach mal was !

Herzlichen Dank auch an Matthias für das Einstellen der Bilder zu diesem Contest – auch wenn er weiß das nur der Toogle Switch von ihm kommt 😉

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.4 Sterne aus 12 Meinungen

4 Antworten auf Sonstige – Christoph Pusch

  • Hi Christoph!
    Seeehr kreativ – richtig genial. Wirkt auf mich wie ne Mischung aus Steampunk und am A…. der Welt.
    Es ist einfach nur toll wenn jemand nicht nachbaut, sondern etwas neu erschafft und das hat meine Bewunderung voll verdient!
    Daumen hoch!

    Harald

  • einfach genial!

  • Hey Christoph
    Ich gratuliere!!!! Ganz geile Gitarre!!!!
    Ich liebe diesen Steampunk / Redneck-Styl!!! Mach weiter so…und Du hast recht…wagt Euch an verschiedene Materialen etc.
    Leo Fender hat auch nur die Holzauswahl vom Preis abhängig gemacht und ebenso den Lack!

    Gruss aus der Schweiz

    • Hallo Heinz, Danke für Deinen netten Kommentar ! Lassen wir uns einfach gegenseitig hochleben für unsere Arbeit 😉 ich merke schon wir haben einen ähnlichen Geschmack, was Gitarren betrifft. Finde beim Motorrad auch die Ratbiker wesentlich cooler als die die ihre Mühle immer auf Hochglanz haben müssen. Ein paar Details werde ich noch überarbeiten habe mittlerweile Nr.2 in der Mache: eine flying V von DBZ die einen komplett neuen Lock bekommt im Stil wie die Gitarre, die ich eingestellt habe.
      Liebe Grüße in die Schweiz !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.