Style II – Burkhard Kuehn

Style II – Burkhard Kuehn

Hallo Liebe Bastelfreunde!
Auch dieses mal , habe ich wieder, eine Telecaster gebaut(ich liebe Teles).Und da die Custom Shop Relics, mir einfach zu Teuer sind, dachte ich mit ML-Factury Bausats kriegste das bestimmt auch fertig.
Ja jetzt zu den Zutaten: Body 2Teilige Sumpfesche( schön gemasert , schön leicht) ,Hals, normal Rosewood , Mechaniken , Kluson Deluxe Bridge Wilkinson, Pickups(Tonerider Bridge/ am Hals Texas Spezial) lagen beide etwa 1 Jahr im Gefrierfach 32 Grad-, haben jetzt Alnico 2 Feeling, Klasse Klänge. Sattel habe ich aus Knochen gefeilt. Grundierung, Weißer Holzspachtel mit Wasser angerührt( konsistenz Milchshake) aufpinseln wenn es trocken wird, mit altem T-Shirt abreiben, das man die Maserung gerade noch sehen kann.Dann mit Nitrolack Lackiert( ist eine Kunst für sich) eine Woche trocknen lassen. Dann mit 2000er Schleifschwämchen und etwas Bienenwachs aufpoliert(schönes speckiges Design).Dann Bünde immer über 3 Abwippen unebenheiten kennzeichnen (korrigieren) 11er Saiten, ich habe tiefe E 1,6mm ,am 12er Bund alles schnarrfrei. Die Tele wiegt 3,4 Kg ich bin mit dem Sound echt Zufrieden(macht Spass das Teil) ich spiele sie am Vox AC 15 1×12 Greenback.Effektgerät Alter Marshall Shredmaster(kann alle Sounds) +JoYo DigiDelay das ist das richtige Zeug für Blues Rock.

Burkhard Kühn

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 22 Meinungen

4 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Karl Huber Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.