RR-V Style – Vui Vẻ Nguyễn

Ich, Nguyễn Vui Vẻ aus Hanoi/Vietnam, war in das Jahr 1989 in der Extra-Osten von Germany.
Als Vertrag-Ameise-Arbeiter.
Viel Geld-Aluminium!
Aus mein Kollektiv „Der Sozialismus Siegt“ jeder kauft Fahrrad für zuhause, ich aber nur Augen für schoene Gitarren.
Dann in Musik-Konsum gefunden:
Musima-Kopie von Randy-Roads-Gitarre, aus Vogtland-Mountain.
Summe von 3xMonat+ Ameise-Arbeit auf Tisch gelegt, bitte rechnen!
Sehen- Foto eins:

Nun nach viele Jahre wieder in Hanoi, aber hier der Stromausfall ist ganz oft/haeufig/ueberkonzentriert-???
Das Problem:
Stehen mit schwarze Gitarre in die schwarze Nacht- schlecht.
Deshalb die Gitarre mit die Luftbuerste dekoriert.
Der Lichtblitz von der Stromausfall auf das Korpusdach, mit original 112-Karat Diamant (vietnamesisch), das ist für Linse.
Weil: Danach Innen-Ausbau mit Fahrradlampe-LED und Farbe-Filter für Batterie-Spot aus Gitarre.
Nie mehr Gitarre im Ohne-Licht!
Auch gern mit Solar und Strobos!
Sehen- Foto zwei, Rohbau:

Aber trotzdem immer noch Kummer, Gitarre klingt wie Dummkopf.
Rausgeworfen deshalb alles Schrott-Eisen+die Spulen, und mein Bruder aus Germany schicken mir:
Das ML-Factory-Sortiment mit die Wilki-sons-Tonabnehmer!
Sehen- Foto 3, mit Segen von Buddha:

Bloß Hals und Kopf von Gitarre: Optik immer noch wie russisches Automobil.
Lada.
Wissen Sie was ist geil?
…genau!
Deshalb Tausch gegen original vietnamesisches Modell von Hals mit Kopf- von meine schoene Frau Chất- Thải.
Gitarre jetzt genau wie meine schoene Frau, aber das Beste: ganz ohne bla-bla-bla.

Foto vier: Gitarre von oben, FruehlingsRollen-Sattel(sueß/sauer).
Gut scharf- gaaanz viel!
Gitarre ist gewidmet für unsere grosse Revoluzzer Onkel Ho und Che Guevara.
Foto vier:

Und Gitarre von unten: Foto funf:

Sehen- Foto 6:
Blaulicht!
Und dazu mit Biss auf tiefe E-Saite.
Ist wie Trompetenauto-Sirene: Jammerhebel und Mund-Vibrator, zum mit die Zunge lecken.
Danach zum Zahnarzt.

Oder schön Rotlicht, gut für kalte Finger- Foto 7:

Und ganz wichtig, Gitarre auch von hinten sehen, Foto 8 von Hintern:

Bitte nicht schimpfen über Geschmack von vietnamesischer Kollege, viel besser:
Teilen zusammen das Lachen mit mir und fuehlen wie Lucky Buddha!
Liebe Gruesse / diễn viên hài:

Nguyễn Vui Vẻ

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.6 Sterne aus 16 Meinungen

10 Antworten auf RR-V Style – Vui Vẻ Nguyễn

  • Glückwunsch! Selbst in Vietnam baut man jetzt sehr kreative Gitarren. Ohne sich Vorwürfe des Plagiatismusses von Nicht-Selbstbauern anhören zu muessen. Mir fehlen daran nur noch die beleuchteten Stäbchenhalter. 5 Sterne von mir 🙂

  • mit integriertem reiskocher gäbe es 5 sterne, ohne nur 4. Übrigens – unverbastelte musimas erziehlen rekordsummen bei vintagesammlern. shit happens, wie der buddhist zu sagen pflegt 😉

    • Rekordsummen?
      Ich hab meine jungfräulich unberührte Musima Lead Star letztens bei E-Bay für 62€ schweren Herzens zurückgekauft, das wäre allein schon das Tremolo (org. Gotho) wert gewesen.

      • Heißt die Firma nicht vielleicht doch eher Gotoh?
        Ansonsten hättest Du es ja mit Deinem Schmuckstück mal bei Christie’s versuchen können…

    • Spaß ist wertvoller als Geld von Trophaeenjäger.

    • Wichtig! Update, jetzt eingebaut:

      -Nebelhorn-Automatik, ab Sichtweite unter 5 Meter.
      -Elektroschock bei aktiviertem Ermüdungssensor.
      -Erste Gitarre weltweit mit biometrische Erkennungssoftware bei Zollkontrolle.
      -Durch Spezial-Versicherung (vietnamesisch) jetzt noch besser geschützt gegen Meteroiteneinschlag.
      -Endlich auch kompatibel mit ASS, ISS und DNA.
      -Reiskocher ging schon vorher über Bluetooth.

  • Tolle Kombi aus Hightec-Künstlerdesign und absolutem Spassfaktor der gebrochenen deutschen Sprache, aber alles sehr gut verständlich

  • Welcher Witzbold hat sich denn diese Spaßnummer einfallen lassen?
    Schon lange nicht mehr so gelacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.