Tree of life – Yin

Tree of life – Yin

Hallo liebes ML -team und alle (angehenden)gitarrenbauer,
Ich habe mich in diesem jahr an meinen ersten gitarrenbausatz gewagt und ich muss dazu sagen es wurde meine erste e-gitarre überhaupt!
Ich musste lange warten denn meine wunschgitarre war ausverkauft aber dann ging alles ganz schnell,2 tage nach der bestellung war sie da 😀

Erster eindruck war super,viel besser als gedacht,die bohrlöcher für den hals waren schon da,alles war vorgeschliffen und sah wertig aus,nur die verpackung war nich so doll und der bote ungeschickt,so kam sie leider mit einer kleinen delle an.

Zum glück hatte ich das baubuch mit bestellt, in dem ein guter trick steht: taschentuch nass machen,kleines knöllchen davon auf die stelle legen und mit dem heissen lötkolben drauf. Was soll ich sagen,es hat geklappt,die delle ist komplett verschwunden!
Jetzt konnte die normale holzbearbeitung starten,erstmal alle ecken und kannten verrunden,besonders am griff damit er bequem zu benutzen ist,

Auch die kopfplatte hab ich mit säge,dremel und schleifpapier etwas individualisiert

Danach die bündstäbchen entgratet(ich mach das mit ner alten glasnagelfeile) und das griffbrett abgeklebt.

Zu den beiliegenden mechaniken kann ich nix sagen,mir war schon vorher klar das ich welche von schaller will,als die endlich da waren hab ich das ganze mal zur probe zusammengebaut,und was soll ich sagen…

alles passt wunderbar! Ich bin hellauf begeistert wie sie schon klingt,wie gesagt ich hatte noch nie ne e-gittarre und darum kein vergleich, aber ich hatte das so nicht erwartet,sie fühlt sich an wie ein rennpferd in der startbox!😀

Alles wieder auseinander gebaut hab ich hals und korpus mit einem nassen lappen angefeuchtet trocknen lassen und abgeschliffen mit 240 papier,das ganze nochmal mit 400ter und nochmal mit 600ter. Ich wollte sie möglichst natürlich,kein hochglanz,den hals hab ich mehrfach mit parkettöl behandelt (zwischenschliff mit 800ter). Beim griffbrett hab ich mit 600ter vorgeschliffen,mit 800ter nachgearbeitet und mehrfach mit lemmonöl und zum schluss mit axwax gearbeitet

Den korpus hab ich nur mit einer lasur bearbeitet,ohne porenfüller,erst 2x farbig,noch ein kleiner schnörkel,dann 3x klar- matt.das ergebnis ist auf bildern nicht so zusehn aber in natur kann man die maserung noch sehn und sie fühlt sich sehr natürlich an,nich so nach plastik,ich hab die e-fächer 2x mit abschirmlack ausgemalt ,und während das ganze trocknet, hab ich an einem knochensattel geschliffen da ich den klemmsattel nicht haben wollte

Eigentlich müsste ich mich jetzt an die elektronik machen aber das schlagbrett sieht furchtbar zerkratzt aus,ML kontaktiert und superschnell die antwort bekommen dass das nur die schutzfolie ist,und tatsächlich war darunter ein wunderschönes schlagbrett. Also an die elektronik.leider liegt kein schaltplan bei und auch im buch und im netz konnte ich nichts finden was so aussieht wie mein 5wege schalter,die haben nämlich alle 8 kontakte meiner 7, ich hab mir einige angesehen und festgestellt das die 2 die mit a bezeichnet sind, immer überbrückt sind,nun hab ich geraten,wenn die eh überbrückt sind kann man ja auch einen sparen,denn muss der mittlere wohl a sein…

…test – und es funzt!

mein erstes löten😁

Alles zusammengebaut- und es funzt nicht😕

Die buchse ging schwer rein,also wieder raus und es funzt… ok den hab ich wohl nen kurzen da ich auch hier mit abschirmlack gearbeitet hab.in ermangelung von isolierband hat ein stück tesa um die heisse lötstelle das problem gelöst😀

Jetzt noch das FR mit einer stegeinlage aus knochen blockiert,schrauben fest anziehn und das ganze mit stücken eines schwamms ausgekleidet damit nix klappert

Saiten drauf(die mit gelieferten haben schon lange aufgegeben) stimmen und oktavreinheit einstellen – fertig!

Ein bischen traurig bin ich das es vorbei ist denn es hat wahnsinnig viel spass gemacht. Ich kann jedem der gern mit holz arbeitet und/oder wissen will wie eine gitarre funktioniert nur emfehlen bei ML einen bausatz zu kaufen,die sind so gut dass man kein buch dafür braucht,was man wissen muss findet sich in YT videos und wenn man doch mal ein problem hat wird man von ML gut betreut.

Ich bin rundum zufrieden und wünsche allen die sich jetzt an die arbeit machen viel spass und erfolg!

Gruss yin

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 3.8 Sterne aus 4 Meinungen

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.