5 Comments

  1. Gute Umsetzung-nur ein Piezo und Nylon-Strings… Ist sie verstärkt nicht ein wenig „dünn“, bezogen auf die 2,5 mm Deckenstärke und den „Solid-Body“? 5 Sterne!

  2. Hi,
    sorry für den späten Kommentar, hatte nicht gewußt, dass von mir was eingestellt ist. (Ich geb ab und an Bilder von meinen Kreaturen an den Matthias)
    Der Piezo ist wie bei jeder anderen Klampfe im Steg versenkt. Das „Geheimnis“ liegt im Korpus; der Korpus ist mit einer Unmenge von Soundkammern versehen. Die einteilige Ash-Decke, 2.5 mm stark ist auf einen ehemaligen Vollbody-Korpus aufgeleimt. Solche Decken kannst Du von mir bekommen. Und so ist genug Platz, die Kabellage zu verlegen.
    Gruß
    Thomas

  3. Interessante Arbeit – aber so ganz verstehe ich das nicht. Eine E-Gitarre, ohne PickUps und mit Nylonsaiten? Vielleicht würde eine Beschreibung helfen. Ist da eine zweite, neue Decke drauf?
    Wegen der vielen Fragezeichnen noch keine Bewertung von mir.

  4. Kann ich vor meiner Wertung bitte einige Infos haben, was ich da sehe? Was hast du mit dem Bausatz gemacht? Das sieht erstmal speziell aus. … ?!?

Schreibe einen Kommentar zu Christian Pico-Sanchez Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.