Style I Zebrano – Michael Hosch

Style I Zebrano – Michael Hosch

Liebes ML-Factory-Team!
Der body musste vor der Lackierung mehrmals mit Porenfüller behandelt werden, weil das Holz zwar wunderschön ist und perfekt gearbeitet ist, jedoch sehr offenporig war, was beim Lackieren natürlich Vertiefungen erzeugt hätte, die nicht auszugleichen gewesen wären. Der Vorteil am Porenfülle war jedenfalls, dass er recht schnelltrocknend war und nach relativ kurzer Zeit schon die nächste Schicht aufgetragen werden konnte.

Der Hals wurde mit brauner Beize behandelt, damit er besser zu den hellen Streifen des Zebrano-Body passt.
Als Schlagbrett wurde ein bernsteinfarbenes verwendet. Aus meiner Sicht war damit die farbliche Abstimmung perfekt.
Ein kleines Problem gab es allerdings bei der Passgenauigkeit. Die Aufnahme für den Hals hatte ein wenig Spiel, was sogar ein Vorteil war, weil somit die Saitenlage genauer positioniert werden konnte. Beim Schlagbrett musste allerdings die Feile ran, da die Ausnehmung für den Hals um ca eineinhalb Millimeter zu schmal war und somit nicht positioniert werden konnte.

Um der Gitarre ein wenig Persönlichkeit zu verleihen, diese aber nicht in den Vordergrund zu rücken, wurde ein Logo aus Silberglitter in der Nähe des hinteren Gurtpins angebracht.

Nach vielen vielen Schleifvorgängen – wie üblich – war dann der Glanz erreicht, mit dem ich zufrieden war. Also noch die Bünde schleifen und den Hals ölen. Seitdem spiele ich mit dieser Gitarre sehr gerne.
Danke vielmals für die rasche und unkomplizierte Versendung der einzelnen Bauteile. Ihr habt mir damit eine große Freude bereitet.

LG Mike

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 1 Meinungen

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.