fallback-image

PR-Style – Phillipp Koch

hallo und nochmal schönen tag,

zuerst wurde alles einmal zur probe zusammengebaut, eingestellt, gestimmt, setup komplett, dann wieder zerlegt, dann gings los:  fein verschliffen und dann ein klassischer aufbau betrieben, filler, schleifen, grundierung, schleifen, grundierung 2, schleifen, basislack, schleifen,  swirl mit  rot und schwarz, sehr fein angeschliffen, 6 schichten 2 K Klarlack jedesmal feingeschliffen, letzte schicht mit 3000 nass optimiert und anschliessen in 4 gängen poliert.

hals ebenfalls hinten mit filler, mit 0000 stahlwolle poliert dann mit eigener mischung aus spezialöl und speziellen wachsen 2 x poliert, übrigens beim great reptil natürlich auch.

zusammengebaut wieder setup über 4 tage und eine sehr schöne E-Gitarre liegt am tisch und klingt super.

ich hoffe mein werk gefällt…

viele grüße Philipp

Phillipp Koch - PR-Style Phillipp Koch - PR-Style (9) Phillipp Koch - PR-Style (8) Phillipp Koch - PR-Style (7) Phillipp Koch - PR-Style (6) Phillipp Koch - PR-Style (5) Phillipp Koch - PR-Style (4) Phillipp Koch - PR-Style (3) Phillipp Koch - PR-Style (2)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 2.6 Sterne aus 106 Meinungen

3 Comments

  1. Patrick übertreibt, das Swirling ist ok, die Idee mit den Würfeln am Trem ist auch nett, eigentlich eine schöne Gitarre. Aber mit dem Headstock haben beide Recht, da solltest du nacharbeiten. Da der Übergang Swirl-Hals auf der Rückseite auch nur suboptimal gelöst ist, würde ich das Swirl auf der Kopfplatte wenigstens an den Seiten und hinten wegschleifen, und dann der Kopfplatte eine passende Form geben. Danach würde ich die Seiten und den Rücken wie den Hals behandeln. Falls du bei der Operation die Vorderseite beschädigst, könntest du die Front auch natur oder schwarz wie bei einer LP machen, würde auch passen. Auf jeden Fall wären beide Varianten besser als die jetzige Kopfplatte. Also Hinsetzen, Nacharbeiten, dann kommst du sicher auf 4 Sterne oder mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.