PR III – Markus Hoffmann

Hallo!
Ich präsentiere euch meine erste Custom Gitarre aus dem PR 3 Bausatz. Das Unikat sollte wild, natürlich und stylisch werden, mit reinrassigen Tonabnehmern und einer einzigartigen Optik. Perfektion ins letzte Detail muss ich nicht haben; die Lackierung ist nur befriedigend und die Bridge etwas schräg montiert (Fehler beim Vermessen). Dafür bin ich auf die selbstdesignte, nie dagewesene Kopfplatte im „Offspring- Flame Head“ Design stolz.

Der Bausatz hat eine sehr gute Qualität, ein paar optische Kleinigkeiten und leichte Verarbeitungsfehler, die man mit Holzleim und Sandpapier beseitigen kann. Auf jeden Fall mehr als sein Geld wert! Für eine gekaufte Customgitarre zahlt man locker das Zehnfache.

Klanglich habe ich mich für DiMarzios entschieden; der Tone Zone in der Bridge ist „legendär“ und für Punk Rock bestens geeignet, clean klingt er leicht nach „Bambus“. Der Neck- Humbucker ist ein Air Norton, der mich vom ersten Ton umgehauen hat, clean und mit Gain ein klanglisches Highlight. Klare Empfehlung für diesen Bausatz.

Zum Abschluss muss ich noch die tolle Maserung des Holzes loben; die Gitarre selbst ist kompakt, leicht und super spielbar, der Hals und die Bünde sind sehr gut gearbeitet. Der Bau hat viel Spass gemacht, und wenn man das Endprodukt zum ersten Mal umhängt und spielt, ist das ein Erlebnis, das mit nichts vergleichbar ist.

Vielen, vielen Dank und keep on Rockin`!!

Markus

Markus Hoffmann - PR III (4) Markus Hoffmann - PR III (3) Markus Hoffmann - PR III (2) Markus Hoffmann - PR III

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 3.3 Sterne aus 64 Meinungen

Eine Antwort auf PR III – Markus Hoffmann

  • Gut umgesetzt aber die Headstockform passt überhaupt nicht aus meiner Sicht auch die Maserung hättest Du etwas mehr rausarbeiten können. trotzdem toller Rocker mach weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.